Merkmale der CU20/CPB

bistabil

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die Informationen unmittelbar in Ihrer E-Mail zu erhalten.

Name*

Familienname*

Email*

Unternehmen*

Telefonnummer*

Postleitzahl*

Land*

Format wählen:

Ich akzeptiere die rechtlichen Hinweise


Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die Informationen unmittelbar in Ihrer E-Mail zu erhalten..

Name*

Familienname*

Email*

Unternehmen*

Telefonnummer*

Postleitzahl*

Land*

Produkt Ihres Interesses*

Nachricht*

Ich akzeptiere die rechtlichen Hinweise

Auch senden Sie uns direkt an :

Telefon: +34 94 453 10 61

Email: elec@nafsa.es

Fax: +34 94 625 01 51


Schutzart: IP40
Isolierstoffklasse: Y (90ºC)
Spannungen nach Wunsch:
VDC (3, 3,6; 5; 6; 9:12; 24; 48)
Rel. Einschaltdauer ED%: 25%
Elektr. Leistung bei 20ºC: 12 W (ED25%)
Standardhub „s“: 7.5±0.3 mm
Bolzengewicht (g): 19
Magnetgewicht (g): 90
Minimale Pulszeit: 20ms
Eingebaute Rückstellfeder: Ja
Maximale radiale Belastung (N):
2000N (Einbau A)
Maximale radiale Belastung (N):
750N (Einbau B)

Dokumentation:

Downloads:

Beschreibung:

Abgeleitet aus dem Verriegelungsmagneten CU20/CP ist dieses Modell ein bistabile Verriegelungsmagnet, bei
dem die Bewegung von der Anfangsstellung (nicht verriegelt) zur Endstellung (verriegelt) durch elektromagnetische
Kräfte gemacht wird. Die Rückkehr zur Anfangsstellung wird durch einen Umpolungsimpuls der Betriebsspannung
in Verbindung mit externen Kräften oder einer eingebauten Feder gemacht. Ausgeschaltet hat der bistabile
Hubmagnet 2 Arbeits- und Haltepositionen. Die eine Position wird durch ein Permanentmagnetsystem gehalten
und die andere Position durch eine Rückstellfeder oder durch externe Kräfte.

Der Bolzen ist verdrehsicher gelagert und hat Befestigungsgewinde an der Front- und Rückseite sowie eine
verstärkte Führung im Falle radialer Kräfte.

 

 

Maßzeichnung: Magnet unbestromt

CU20CPSP

Download der technischen Informationen zu diesem Produkt