Merkmale der ERM Serie

ERM150_35

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die Informationen unmittelbar in Ihrer E-Mail zu erhalten.

Name*

Gesellschaft

Email*

Telefon

Format wählen:

ERM500_60_step
ERM200_60_step
ERM150_60_step
ERM600_35_step
ERM500_35_step
ERM400_35_step
ERM200_35_step
ERM150_35_step
ERM100_35_step

Ich akzeptiere die rechtlichen Hinweise


Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die Informationen unmittelbar in Ihrer E-Mail zu erhalten..

Name*

Gesellschaft

Email*

Telefon

Produkt Ihres Interesses*

Nachricht

Ich akzeptiere die rechtlichen Hinweise

Auch senden Sie uns direkt an :

Telefon: +34 94 453 10 61

Email: elec@nafsa.es

Fax: +34 94 625 01 51


Katalog-Download ERM Serie PDF

Schutzart: IP65

Isolierstoffklasse: B (130ºC)

Nennspannung: 24Vdc

Standard Einschaltdauer: ED100%

Andere Spannungen, ED und Größen: auf Anfrage

Beschreibung

Das Anziehen und Halten von magnetischen Lasten wird durch die Bestromung der Spule im Magneten aufrechterhalten. Wenn die Stromversorgung beendet wird, verliert der Magnet seine Last. Beim Arbeiten mit diesen Lasten müssen Sicherheitsnormen eingehalten werden

Typ
A
B
C
D
E
F
H
Gewindebohrungen
Gewicht(kg)
ERM100/35
125
35±0,3
34±0,1
25
50
10
M-6
2
0,9
ERM150/35
175
35±0,3
34±0,1
25
50
10
M-6
3
1
ERM200/35
225
35±0,3
34±0,1
25
50
10
M-6
4
1,5
ERM400/35
425
35±0,3
34±0,1
25
50
12
M-6
8
2,8
ERM500/35
525
35±0,3
34±0,1
25
50
12
M-6
10
3,5
ERM600/35
625
35±0,3
34±0,1
25
50
12
M-6
12
4,5
ERM150/60
180
60±0,1
49,5±02
40
70
12
M-8
2
2,3
ERM200/60
230
60±0,1
49,5±0,2
40
120
12
M-8
2
3
ERM500/60
530
60±0,1
49,5±0,2
70
120
12
M-8
4
7,8

Plano-ERM_conector

Der Anschlussstecker (1) kann, abhängig von der Baugröße, in verschiedenen Positionen angebracht werden.Bei Baugröße ERM100/35 bis ERM600/35 kann er in zwei Positionen (2×180º) und bei Baugröße ERM150/60 bis ERM500/60 in vier Positionen (4×90º) angebracht werden. PG-Verschraubungen der Größe PG-9 sind bei den Baugrößen ERM100/35 bis ERM600/35 angebracht und PG-11 für den Rest.

Wechselstromanschluss (AC):

Der Anschlussstecker (1) kann eingebaute Gleichrichterdioden bei der Baugröße ERM150/60 bis ERM500/60 enthalten.

Typ P bei 20°C (W) Dicke des
Preüfkörpers (mm)
Abmessungen (mm)
0 0,1 0,2 0,5 1
magnetische Kraft (N)
ERM100/35 10
1
3
6
10
32
396
604
752
22
308
320
468
12
120
190
238
8
45
52
60
6
8
12
18
ERM150/35 14
1
3
6
10
65
769
1090
1450
50
580
657
904
30
220
368
490
21
82
90
116
14
17
21
35
ERM200/35 18
1
3
6
10
80
928
1400
1758
60
720
810
1108
42
260
460
690
28
94
121
137
14
20
27
46
ERM400/35 30
1
3
6
10
172
2100
3060
3810
131
1460
1722
2371
91
537
962
1297
60
210
263
304
35
45
60
93
ERM500/35 45
1
3
6
10
210
2323
3540
4423
150
1806
2100
2745
95
674
1114
1501
60
234
295
330
36
56
70
117
ERM600/35 53
1
3
6
10
226
2653
4053
5026
173
2053
2266
3120
100
706
1286
1806
66
266
346
400
40
66
80
120
ERM150/60 25
1
3
6
10
140
780
1800
1900
112
680
1490
1500
102
600
1100
1250
75
445
610
650
50
180
200
210
ERM200/60 40
1
3
6
10
205
1130
2750
2760
165
990
2160
2300
155
890
1800
1870
116
680
884
900
72
250
280
300
ERM500/60 75
1
3
6
10
553
3150
7250
7450
440
2630
5870
5950
397
2320
4650
4820
310
1800
2380
2410
190
780
850
910

Die Daten, die im Diagramm stehen, sind die magnetischen Kräfte (Fm), die vom Luftspalt abhängen und unter folgenden Bedingungen gemessen wurden:

  • Direkte Stromversorgung.
  • Ebener Prüfkörper (3um Rauheit) aus ST37, Dicke wie im Diagramm 2 gezeigt, wobei seine Abmessungen jeweils gleich oder größer als die Haftflächen sind.
  • Raumtemperatur 35ºC.
  • Spule im betriebswarmen Zustand.

Bei anderen Bedingungen kann die Magnetkraft (Fm) kleiner werden. Der Wert der magnetischen Remanenz ist, nachdem die Stromversorgung ausgeschaltet wurde, 5% der Haftkraft.

Beim Heben und Bewegen von schweren Lasten muss ein Sicherheitsfaktor von mindestens 3 eingehalten werden. Das Gewicht der Last darf nicht größer als 33% der magnetischen Kraft werden.

Download der technischen Informationen zu diesem Produkt